bauhaus imaginista: Moving Away. The Internationalist Architect · Ausstellung und öffentliches Programm

12. September bis 30. November 2018 · Moskau, Garage Museum of Contemporary Art

bauhaus imaginista

Mit ihrem Fokus auf die internationale Verbreitung und Rezeption des Bauhauses zeichnet die Moskauer Ausstellung Moving Away. The Internationalist Architect die komplexen Beziehungen zwischen dem Bauhaus und der Sowjetunion im Kontext der zeitgenössischen internationalen Architekturbewegungen nach.

Symposium/Konferenz/Tagung: 100 jahre bauhaus

weiterlesen ...


100 jahre bauhaus · Symposium/Konferenz/Tagung
initiiert durch die Kooperation Berlin Dessau Weimar
Eine Veranstaltung von 100 jahre bauhaus · Geschäftsstelle Bauhaus Verbund 2019

27. September 2018 · 10-18 Uhr · Berlin, Akademie der Künste, Pariser Platz

Die Podiumsdiskussion «100 jahre bauhaus – Ein kritischer Diskurs» am 27. September 2018 in der Akademie der Künste Berlin am Pariser Platz wirft einen kritischen Blick auf das Bauhaus.

Symposium/Konferenz/Tagung: 100 jahre bauhaus

weiterlesen ...


Seminar «StadtKultur: Moskau»

Sommersemester 2015, dienstags, 16 bis 18 Uhr
Osteuropainstitut der Freien Universität Berlin
Garystraße 55, Seminarraum 302b, 14195 Berlin

Dr. Thomas Flierl, Dr. Susanne Strätling, Prof. Dr. Georg Witte

Mit dem sogenannten «spatial turn» der Kulturwissenschaften ist die Beobachtung von gebauten Räumen zu einer Kernaufgabe kulturwissenschaftlicher Lehre und Forschung geworden.

Stadt Bild Moskau

weiterlesen ...


«Socgorod i Novyj Byt»
Projekte und Debatten über Stadt und Lebensweise
in der Sowjetunion um 1930


Sommersemester 2013, mittwochs, 16 bis 18 Uhr
Osteuropainstitut der Freien Universität Berlin
Garystraße 55, Seminarraum 301, 14195 Berlin

Mit der 1925 beschlossenen und während des 1. Fünfjahrplans 1929-1933 in Angriff genommenen umfassenden Industrialisierung Sowjetrusslands gewannen die Debatten über die zukünftige territoriale Verteilung der Industrie, über das Verhältnis von Stadt und Land sowie über die «sozialistische Stadt» als Basis der «neuen Lebensweise» unmittelbar praktische und politische Relevanz.

Lehrveranstaltungen

weiterlesen ...